Nudelsalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Für den Nudelsalat die Paradeiser je nach Größe halbieren oder vierteln. Die Gurke schälen, längs halbieren und die Hälften in nicht zu dünne Scheiben schneiden. Den Mais abtropfen lassen.

Den Mozzarella abtropfen lassen, längs durchschneiden und die Hälften in Scheiben schneiden. Die Oliven je nach Größe halbieren oder vierteln.

Das Basilikum nicht zu klein schneiden. Alle Zutaten in eine Schüssel geben; Salz, Pfeffer, Knoblauch-und Chilipulver und Olivenöl dazugeben und alles gut vermischen.

Die Nudeln je nach Packungsangabe kochen, abseihen und zu den restlichen Zutaten in die Schüssel geben. Ein bisschen durchziehen lassen (30 - 45 Minuten) und mit frischem Ciabatta oder Baguette servieren.

Tipp

Wenn man die Nudeln noch warm mit den restlichen Zutaten vermischt, ziehen die Aromen der Gewürze und der restlichen Zutaten besser ein.

Wenn man in (Kräuter-)Öl eingelegten Schaf- oder Ziegenkäse hat, dann sollte man das Öl nicht wegleeren, wenn der Käse aufgegessen wurde - es ist super für solche Salate.

Wer mag, kann auch Thunfisch oder Sardellen in den Nudelsalat hineingeben. Paprika tricolore oder auch Radieschen passen auch gut hinein. Hartgekochte Eier passen auch gut dazu.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare5

Nudelsalat

  1. ressl
    ressl kommentierte am 02.11.2015 um 06:12 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. BiPe
    BiPe kommentierte am 16.08.2015 um 15:22 Uhr

    Ideale Sommerspeise.

    Antworten
  3. claudia279
    claudia279 kommentierte am 02.06.2015 um 12:24 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. verenahu
    verenahu kommentierte am 24.03.2015 um 06:10 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche