Nudelsalat mit Käsestreifen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 250 g Penne (kurze Röhrennudeln)
  • 150 g Gouda (nach Möglichkeit und schon gereift und alt)
  • 1 Stück Karotte
  • 1 Stück Paprikaschoten (rot)
  • 100 g Staudensellerie
  • 100 g Jungzwiebeln
  • 4 Stück Schalotten
  • 2 Stück Knoblauchzehen
  • 1 TL Paprikapukver (edelsüß)
  • 60 ml Gemüsesuppe
  • 4 EL Balsamicoessig (weiß)
  • 2 EL Olivenöl (für die Nudeln)
  • 3 EL Olivenöl (zum Anschwitzen)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL Schnittlauch (gehackt)
  • 1 TL Petersilie (gehackt)
  • Petersilblätter (zum Garnieren)

VORBEREITUNG
Die Paprikaschote längs halbieren, entkernen und (am besten mit einem Sparschäler) schälen. In kleine Würfel schneiden.
ZUBEREITUNG
In einem großen Topf Salzwasser zum Kochen bringen und die Penne darin bissfest garen. Die Nudeln abgießen, kurz kalt abschrecken und gut abtropfen lassen. In eine große Schüssel geben, mit Olivenöl beträufeln und gut durchmischen. Parallel dazu den Sellerie und die Karotte in kleine Würfel oder Streifen schneiden. In einem Topf reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. Karotten- und Selleriewürfel darin bissfest blanchieren (überbrühen), kurz abschrecken und gut abtropfen lassen. Jungzwiebeln und Schalotten in feine Streifen, den Knoblauch in feine Würfel schneiden und alles in Olivenöl glasig andünsten. Paprikawürfel sowie das blanchierte Gemüse zugeben und das Paprikapulver einrühren. Alles kurz durchschwenken und mit Gemüsesuppe und Balsamicoessig ablöschen. Nun das Gemüse unter die Nudeln mischen und mit Salz sowie Pfeffer würzen. Den Gouda in dünne Streifen schneiden und mit dem gehackten Schnittlauch sowie der Petersilie unter den Salat heben. Nach Möglichkeit noch etwas durchziehen lassen. Mit Petersilblättchen garnieren und servieren.

Tipp

FÜR BESONDERS EILIGE
Die Paprikaschote ungeschält in kleine Würfel schneiden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare2

Nudelsalat mit Käsestreifen

  1. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 08.01.2015 um 12:44 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 19.07.2014 um 16:16 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche