Bunter Nudelsalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 150 g Qiminaise
  • 250 g Joghurt
  • 250 g Salatgurke (in kleine Stücke geschnitten)
  • 350 g Hörnchennudeln (gekocht)
  • 150 g Erbsen (grün, aufgetaut)
  • 100 g Emmentaler (oder Bergkäse, gerieben)
  • 1 Stück Apfel (in kleine Stücke geschnitten)
  • 2 Schoten Paprika (rot und gelb, in kleine Stücke geschnitten)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zitronensaft
  • Knoblauch (fein gehackt)

Für den Bunten Nudelsalat zunächst die Nudeln laut Packungsanleitung in Salzwasser kochen.

Anschließend die Salatgurke, den Apfel und die Paprikaschoten waschen und klein schneiden.

Nun die Qiminaise mit dem Joghurt gut verrühren.

Nudeln, Salatgurke, grüne Erbsen, geriebenen Käse, Apfel und Paprikaschoten mit der Qiminaise-Joghurt-Mischung vermengen und mit dem gehackten Knoblauch, dem Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen und abschmecken.

Für den Bunten Nudelsalat alle Zutaten gut miteinander vermischen und servieren.

 

Tipp

Bunter Nudelsalat kann ideal vorbereitet werden und eignet sich dadurch hervorragend als Beilage für jeden Anlass.

 

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
12 1 4

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare51

Bunter Nudelsalat

  1. Montho
    Montho kommentierte am 08.01.2016 um 14:36 Uhr

    Sehr gut, vor allem weil man einfach das verarbeiten kann was gerade da ist an gemüße so schmeckt er jedesmal anders!Mein Favourite: paprika, extrawurst, käse, gekochte eier und essiggurkerl! ;)

    Antworten
  2. ingridS
    ingridS kommentierte am 27.07.2016 um 22:57 Uhr

    Ich habe noch Schinken dazu gegeben.

    Antworten
  3. melos
    melos kommentierte am 28.12.2015 um 13:45 Uhr

    gut

    Antworten
  4. drado
    drado kommentierte am 04.12.2015 um 08:10 Uhr

    Da kann man nicht mehr zu essen aufhören :).

    Antworten
  5. GFB
    GFB kommentierte am 16.11.2015 um 10:34 Uhr

    Schmeckt sehr gut.

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche