Nudelsalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den schnellen, einfachen Nudelsalat die Nudeln Ihrer Wahl nach Packungsanleitung kochen.

In der Zwischenzeit alle Zutaten klein schneiden.

Gemeinsam mit dem Mais in eine große Schüssel geben.

Die fertig gekochten und leicht abgekühlten Nudeln zu den restlichen Zutaten geben und mit der Mayonnaise vermischen.

Den fertigen Nudelsalat ein wenig durchziehen lassen und gut gekühlt servieren.

Hier haben wir eine große Auswahl an weiteren Nudelsalat-Rezepten für Sie.

Tipp

Dieses Nudelsalat Rezept können Sie nach Belieben abwandeln, indem Sie die Pastasorte, die Käsesorte oder das Gemüse austauschen. Sie können Speck oder Schinken verwenden oder auch eine vegetarische Variante mit Tofu machen. Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Erlaubt ist, was schmeckt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
31 22 9

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare87

Nudelsalat

  1. anni0705
    anni0705 kommentierte am 27.02.2016 um 14:39 Uhr

    Eine herrliche Jause. Allerdings gehört der Nudelsalat kräftig mit frisch gemahlenen Pfeffer abgeschmeckt.

    Antworten
  2. ingridS
    ingridS kommentierte am 22.06.2016 um 13:55 Uhr

    Ich schneide noch etwas Schinken hinein.

    Antworten
  3. morli77
    morli77 kommentierte am 15.06.2016 um 11:53 Uhr

    Ich gebe ebenfalls Jogurt dazu, nur mit Majonäse ist es ziemlich kräftig

    Antworten
  4. cook4fun
    cook4fun kommentierte am 09.06.2016 um 10:22 Uhr

    Ich gebe zu der Mayonnaise noch ein bisschen Joghurt oder Sauerrahm. Schmeckt dann etwas leichter.

    Antworten
  5. aerofit
    aerofit kommentierte am 01.06.2016 um 11:01 Uhr

    Ich ersetze die Hälfte Mayonnaise durch Jogurt und gebe auch noch etwas Öl und Essig dazu.

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche