Dralli-Salat mit Speck, Schafkäse, Radieschen und Paprika

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den Dralli-Salat Nudeln in ausreichend Salzwasser gar kochen, abschrecken, abseihen und zur Seite stellen.

Die Zwiebel schälen. Speck und Zwiebel in kleine Würfel schneiden und in einer beschichteten Pfanne anbraten bis der Speck knusprig ist.

Paprikaschoten und Schafkäse in kleine Würfel, die Radieschen in mundgerechte Stücke schneiden. Die Kürbiskerne grob hacken.

Sauerrahm und Essig gut vermischen und alle Zutaten damit vermengen.

Zum Schluss die bunten Dralli und das Speck-Zwiebel-Gemisch unterheben und den Dralli-Salat mit Salz und Pfeffer gut abschmecken.

Tipp

Der Dralli-Salat schmeckt auch ohne Speck als vegetarische Variante hervorragend.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
17 9 0

Kommentare60

Dralli-Salat mit Speck, Schafkäse, Radieschen und Paprika

  1. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 31.05.2016 um 17:11 Uhr

    Etwas Chili dazu,sehr gut!

    Antworten
  2. ingridS
    ingridS kommentierte am 19.04.2016 um 22:10 Uhr

    Ich füge noch Cocktailtomaten dazu.

    Antworten
  3. bernhard1962
    bernhard1962 kommentierte am 27.11.2015 um 09:10 Uhr

    Lecker

    Antworten
  4. gackerl
    gackerl kommentierte am 27.10.2015 um 19:10 Uhr

    tolles rezept

    Antworten
  5. Birmchen
    Birmchen kommentierte am 01.10.2015 um 17:57 Uhr

    schön bunt---lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche