Schweinsfilet mit Kartoffelpüree an Senfsauce und Karotten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600-800 g Schweinelende
  • 2 EL Rapsöl
  • 2 Stk Schalotten
  • Salz
  • 400 ml Gemüsefond (kräftig )
  • 2 EL Dijon Senf (glatt nicht grob)
  • Kurkuma
  • 4 Stk Karotten (große, in Scheiben)
  • 800 g Kartoffeln (große)
  • 100 g Butter
  • 100 ml Milch (warm)
  • 100 ml Rahm (warm)
  • Muskat
  • 1 Bund Schnittlauch (feine Röllchen)
  • 1 TL Kartoffelmehl
  • Cayennepfeffer

Für das Schweinsfilet die Kartoffeln waschen, kochen und noch warm pellen, anschließend durch die Kartoffelpresse geben.

In der Zwischenzeit das Schweinelendchen waschen, parieren, salzen , pfeffern und im Rapsöl rundherum anbraten. Fest in Alufolie einwickeln und zum setzen in den vorgeheizten Backofen bei 100 Grad geben.

Die Pfanne ausreiben und die kleingewürfelten Schalotten, sowie die Karottenscheiben in der Pfanne kurz mit ein wenig Butter anrösten, mit etwas Gemüsefond ablöschen.

Die Karotten in ein Schälchen geben und zum Fleisch in den Backofen setzen. Das Kartoffelmehl in die Pfanne geben und einschwitzen lassen, nicht zu braun.

Den Senf beigeben und mit der Gemüsesuppe ablöschen. Es sollte eine recht dicke Senfsauce entsehen. Abschmecken, eventuell nachwürzen und für die Farbe Kurkuma beigeben.

Das Kartoffelpüree mit warmer Milch und Sahne sowie der Butter verrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und die Schnittlauchröllchen unterziehen.

Lendchen in Scheiben aufschneiden und das ganze dekorativ anrichten.

Tipp

Das Schweinsfilet kann man auch mit Spiralnudeln servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare7

Schweinsfilet mit Kartoffelpüree an Senfsauce und Karotten

  1. koche
    koche kommentierte am 30.09.2015 um 18:37 Uhr

    toll

    Antworten
  2. Ullipipsi
    Ullipipsi kommentierte am 08.12.2014 um 13:53 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. edith1951
    edith1951 kommentierte am 03.07.2014 um 10:18 Uhr

    ganz lecker.

    Antworten
  4. hsch
    hsch kommentierte am 03.07.2014 um 01:11 Uhr

    herrliches öst. Essen

    Antworten
  5. Walenta Helga
    Walenta Helga kommentierte am 02.07.2014 um 19:27 Uhr

    toll angerichtet

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche