Schweinsfilet mit Lauch-Jungzwiebelstreifen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 200-250 g Schweinsfilet (Schweinslungenbraten)
  • 1/2 Stangen Lauch
  • 2 Jungzwiebeln
  • 100 g Kürbisfleisch
  • 2 EL Sojasauce
  • 2 EL Chilisauce
  • 2 EL Oystersauce
  • 1 Messerspitze Maisstärke
  • 1 TL Zucker
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Sesamöl

Den Lauch und die Jungzwiebeln in feine Streifen, das Kürbisfleisch in Würfel, das Schweinsfilet in dünne Streifen schneiden. Für die Marinade die Sojasauce mit Chilisauce, Oystersauce, Maisstärke sowie Zucker verrühren und das Fleisch damit begießen. Mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Wokpfanne das Sesamöl erhitzen. Die Fleischstreifen abtropfen lassen, zugeben und im Wok pfannenrührend, also unter ständigem Rühren anbraten. Fleisch herausnehmen. In der Wokpfanne nun die Kürbiswürfel mit den Lauch- und Jungzwiebelstreifen anschwitzen. Fleisch sowie die restliche Marinade zugeben und alles einmal aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und in Schälchen anrichten.

Tipp

BEILAGENEMPFEHLUNG: Basmatireis oder chinesische Eiernudeln

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
5 1 0

Kommentare12

Schweinsfilet mit Lauch-Jungzwiebelstreifen

  1. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 25.01.2016 um 18:50 Uhr

    EIN BISSCHEN KNOBLAUCH DAZU ! UND SOJA SOSSE

    Antworten
    • ingridS
      ingridS kommentierte am 09.03.2016 um 17:20 Uhr

      Sojasauce steht im Rezept

      Antworten
  2. minikatze
    minikatze kommentierte am 12.10.2015 um 13:19 Uhr

    Sehr gut!

    Antworten
  3. stubenzwergi
    stubenzwergi kommentierte am 02.06.2015 um 04:44 Uhr

    gute idee

    Antworten
  4. klaus1958
    klaus1958 kommentierte am 25.05.2015 um 21:47 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche