Bärlauch-Serviettenknödel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 400 g Semmelwürfel
  • 80 g Margarine
  • 3 EL Mehl
  • 150 g Bärlauch
  • 400 ml Milch
  • 5 Eier
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Muskat

Für die Bärlauch-Serviettenknödel den Bärlauch waschen, mit einem Tuch gut trocknen und klein schneiden. Margarine schmelzen, mit Sojamilch mischen und die Brotwürfel mit Salz, Muskatnuss und Mehl vermengen. Zum Schluss die Margarine-Milch-Mischung und den Bärlauch unterheben und gut durchkneten.

Die Masse auf Frischhaltefolie verteilen und zusammenrollen. Das Ganze in Alufolie einwickeln und gut verschließen. Die Rolle in leicht kochendem Wasser 20 Minuten schwimmend kochen. Den Bärlauch-Serviettenknödel zum Beispiel zu Gulasch oder Fleisch mit Saft servieren.

Tipp

Der Bärlauch-Serviettenknödel schmeckt auch gut, wenn man ihn abbrät oder auch kalt, in feine Scheiben geschnitten mit Essig und Kürbiskernöl.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Bärlauch-Serviettenknödel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche