Arme Ritter

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Semmeln (oder Weißbrotscheiben)
  • 60 g Powidl
  • 250 ml Milch
  • Vanillezucker
  • 1 EL Rum
  • Zimt
  • 2 Eier
  • Fett (zum Backen)
  • Staubzucker (vanilliert)

Für Arme Ritter zunächst die Semmeln (oder Weißbrotscheiben) von der Rinde befreien, waagrecht halbieren, mit Powidl bestreichen und wieder zusammensetzen.

Die Milch mit Rum, Vanille und Zimt würzen und das Brot darin erweichen. Danach in versprudelte Eier tauchen und in heißem Fett schnell kross backen, abrinnen lassen und anzuckern.

Ebenso können Arme Ritter vor dem Backen in Mandel- oder Pistaziensplitter gedrückt werden.

Tipp

Wussten Sie, dass Arme Ritter in Deutschland als "Pofesen" bekannt sind?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare3

Arme Ritter

  1. Leben
    Leben kommentierte am 20.07.2015 um 05:55 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. Sabrina Krenner
    Sabrina Krenner kommentierte am 19.05.2014 um 14:22 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. Maki007
    Maki007 kommentierte am 12.12.2013 um 00:53 Uhr

    gute Resteverwertung ;)

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche