Arme Ritter

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Scheiben Toastbrot (frisches oder altbackenes oder 4 Semmeln)
  • Powidl (oder andere Marmelade)
  • 2 Eier
  • 250 ml Milch
  • 1 EL Mehl (griffig)
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • Zimt
  • Öl (oder Schmalz zum Herausbacken)
  • Staubzucker (oder Kristallzucker zum Bestreuen)

Für die Arme Ritter die Semmeln etwas entrinden. Die Hälfte des Toastbrots (oder der Semmelhälften) großzügig mit Powidl bestreichen und mit den unbestrichenen Broten zusammensetzen. Nach Belieben halbieren oder diagonal durchschneiden.

In einem Suppenteller Milch mit Vanillezucker und einer kräftigen Prise Zimt verrühren. Eier mit Mehl in einem anderen Teller gut versprudeln.

In einer großen Pfanne reichlich Öl oder Schmalz erhitzen. Gefüllte Toastbrote kurz auf beiden Seiten in der gezuckerten Milch wenden, durch das Ei ziehen und ins heiße Fett einlegen. Unter einmaligem Wenden auf beiden Seiten goldbraun backen.
Herausheben und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Etwas Staub- oder Kristallzucker mit nicht zu wenig Zimt vermischen und die Arme Ritter damit bestreuen.

Tipp

Zu Arme Ritter passt sehr gut ein Kompott.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
14 11 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare69

Arme Ritter

  1. 123gurke456
    123gurke456 kommentierte am 14.08.2016 um 14:32 Uhr

    Super lecker und die absolute Lieblings-Nachspeise meiner Kinder.....Könnt ich jeden Tag machen und alles wäre binnen kurzer Zeit von den kleine Leckermäulchen vernichtet....

    Antworten
  2. s150
    s150 kommentierte am 09.12.2015 um 20:21 Uhr

    klingt lecker

    Antworten
  3. Vesna Kauderer
    Vesna Kauderer kommentierte am 02.12.2015 um 18:22 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. LadyBarbara
    LadyBarbara kommentierte am 15.11.2015 um 17:19 Uhr

    Gibt kaum etwas Besseres zum Sonntagsfrühstück!

    Antworten
  5. Marathon 42,2
    Marathon 42,2 kommentierte am 15.11.2015 um 17:16 Uhr

    super

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche