Vanillezucker selbstgemacht

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für Vanillezucker selbstgemacht braucht man lediglich Zucker, eine Vanilleschote und einen gut verschließbaren Behälter.

Es gibt mehrere Varianten wie man den Vanillezucker selber machen kann. Entweder man verwendet bereits ausgeschabte Vanilleschoten oder man nimmt noch eine unverbrauchte, die man einfach einschneidet.
Das kommt ganz darauf an, wie stark das Aroma sein soll.
Probieren Sie einfach aus, was Ihnen am meisten zusagt.

Die Vanilleschote in einen Behälter mit Zucker stecken und einige Wochen ziehen lassen. Immer wieder gut durchschütteln.

Danach entweder die Vanilleschote entfernen oder sie in einige kleiner Stücke schneiden und den Zucker mit den Vanilleschotenstücken in einer Moulinette sehr fein mahlen.

 

 

Tipp

Das Aroma vom selbstgemachten Vanillezucker ist nicht so stark wie das synthetisch hergestellten Vanillezuckers mit Vanillin.

Eignet sich super als selbst gemachtes Mitbringsel. In einem schönen Glasbehälter mit einem hübschen Band versehen ist es nützlich und schaut gut aus!

Mehr zum Thema Vanille

 

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 5 0

Kommentare30

Vanillezucker selbstgemacht

  1. Renate51
    Renate51 kommentierte am 27.11.2015 um 21:18 Uhr

    ich hab auch eine Schote in Wodka eingelegt so erhält man auch eine flüssige Vanilleessenz

    Antworten
    • aerofit
      aerofit kommentierte am 08.12.2015 um 21:36 Uhr

      Danke, das ist eine super Idee!

      Antworten
  2. Cecilia
    Cecilia kommentierte am 24.03.2016 um 12:12 Uhr

    Interessant! wie lange kann man denn den fertigen Zucker lagern?

    Antworten
    • ikienboeck
      ikienboeck kommentierte am 25.03.2016 um 12:12 Uhr

      Liebe Cecilia! Der Zucker ist praktisch so lange haltbar wie normaler Zucker. Auf jeden Fall aber mehrere Monate. Mit den besten Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  3. molenaar
    molenaar kommentierte am 25.02.2016 um 10:15 Uhr

    Habe ich immer auf Vorrat. Geht schnell und man kann die ausgekratzte Schote weiter verwenden.

    Antworten
  4. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche