Kaiserschmarrn

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Kaiserschmarrn die Milch mit Mehl und Salz vermischen. Butter zerlassen und auskühlen lassen. Die Eier trennen, Dotter unter das angerührte Mehl mischen (mit Mixer).

Die Hälfte der zerlassenen Butter ebenfalls daruntermischen. Eiweiß zu Schnee schlagen und unterheben. Backofen zum Warmhalten auf ca. 80 Grad vorheizen und eine feuerfeste Form mit Deckel hineinstellen.

In einer beschichteten Pfanne etw. von der zerlassenen Butter geben und heiß werden lassen. Teig ca. 1/2 cm hoch in die Pfanne geben.

Etwas warten, bis die Unterseite hellbraun ist, dann den Schmarrn mit zwei Gabeln in vier Teile teilen und wenden (man kann ihn aber auch als ganzes - ev. mit Hilfe eines Tellers wenden).

Wenn die zweite Seite ebenfalls braun ist, dann Schmarrn noch einmal in kleinere Stücke teilen und in die feuerfeste Form in den Backofen. In der geschlossenen Form geht der Schmarrn noch etwas auf.

Den Rest des Teigs ebenfalls so backen. Der Schmarrn wird mit einem Staub- und Vanillezuckergemisch bestreut. Dazu kann man Kompott, Mus od. Zwetschgenröster reichen.

Tipp

Wer möchte kann den Kaiserschmarrn auch mit Rosinen machen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Kaiserschmarrn

  1. hm 1
    hm 1 kommentierte am 09.03.2015 um 16:48 Uhr

    schmeckt immer wieder gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche