Entenbrust mit Grapefruit-Soße

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Entenbrustfilets (á 375g)
  • 1250 g Pampelmusen
  • 4 Zwiebel
  • 125 g Zucker
  • 3 Gewürznelken
  • 1 Zimt (Stange)
  • 1 EL Pfefferkörner
  • Eingelegt
  • 800 g Bohnen (tiefgekühlt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 10 g Butterschmalz
  • 0.5 Bund Petersilie
  • 20 g Butter
  • 1 Pk. Tk-Rösti-Ecken

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Pampelmusen filetieren und in Stückchen schneiden (Saft auffangen). Zwiebeln abschälen und bis auf eine in feine Spalten schneiden. Fruchtfleisch und -saft mit den Zucker, Nelken, Zwiebelspalten, Zimt und Pfefferkörnern bei schwacher Temperatur in zirka 45 Min. dicklich kochen. Dabei ab und zu umrühren.

Die Bohnen in wenig Salzwasser in ungefähr 15 min gardünsten, abrinnen.

Die Entenfilets abspülen, Haut rautenförmig einkerben. Butterschmalz erhitzen und das Fleisch unter Wenden kurz anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und bei schwacher Temperatur 20 Min. weiterbraten.

Die Rösti-Ecken im aufgeheizten Backrohr bei 225 °C etwa 20 Min. backen. Die letzte Zwiebel fein würfeln, Petersilie abspülen und klein hacken.

Die Butter in einem Kochtopf erhitzen, Zwiebelwürfel glasig weichdünsten. Bohnen und Petersilie hinzufügen und darin schwenken.

Die Entenbrust ungefähr 5 Min. ruhen, in Scheibchen schneiden und mit der Grapefruit-Soße, Bohnenschoten sowie den Rösti-Ecken anrichten..

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Entenbrust mit Grapefruit-Soße

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche