Die besten Eiaufstriche Rezepte

Die besten Eiaufstriche Rezepte

Der Eiaufstrich hat eigentlich immer Saison. Besonders beliebt ist er sicherlich im Frühling, rund um die Ostern. Da werden oft die vielen Ostereier weiterverarbeitet. Er eignet sich übrigens nicht nur am Brot als Aufstrich oder als Tramezzini-Belag, sondern auch als Dip zu Rohkost, Raclette oder Fondue. Auf ichkoche.at haben wir die besten Rezepte rund um das Thema gesammelt.


Wie kann man köstlichen Eiaufstrich einfach selbst herstellen?

Der Eiaufstrich ist ganz einfach selber herzustellen. Die Grundzutat sind geschnittene, zerdrückte oder gemixte gekochte Eier. Dieser Basis kann dann ganz nach Belieben Butter, Mayonnaise, Sauerrahm, Topfen, Salz, Pfeffer, Zwiebel und noch vieles mehr hinzugefügt werden. Auch die Konsistenz kann von cremig über bröselig bis hin zu grob sein. Es zählt allein der individuelle Geschmack.

 

Wie kann ich veganen Eiaufstrich selber machen?

Der vegane Eiaufstrich kommt ganz ohne tierische Lebensmittel aus und ist kaum vom Original zu unterscheiden. Das Aroma-Geheimnis ist Kala-Nimak, ein stark schwefelhaltiges Salz, das den Ei-Geschmack gibt. Für die Farbe verwenden wir Kurkuma, dazu kommt fein geschnittener Tofu und pflanzliche Mayonnaise. Statt dem Tofu können aber auch fein geschnittene Nudeln oder Kichererbsen verwendet werden. Gurken, Kapern, Zwiebel, Schnittlauch und alles was wir sonst gerne im Ei-Aufstrich finden, darf ebenso hinzugefügt werden.

 

Wie viele Kalorien stecken in einer Portion (60 g) Eiaufstrich?

Der Energiegehalt des Eiaufstrichs hängt stark von der Zubereitungsart ab. Je nachdem ob ein Rezept mit Kartoffel, Joghurt, Butter oder Mayonnaise verwendet wird. Er kann von ca 180 kcal bis über 400 kcal haben.

Was kann man alles in einen Eiaufstrich geben?

Die Zutatenliste, die im Eieraufstrich Verwendung findet, ist fast endlos. Die Grundmasse kann je nach Saison gewürzt werden. Frische Kräuter wie Schnittlauch, Kresse und Petersilie eigenen sich gut. Ein Klassiker im Eiaufstrich sind auch Kapern, Gurkerl, Zwiebel, Speck, Kren und Kümmel. Wer es gern etwas ungewöhnlicher mag, kann auch Curry, Basilikum, Paprika oder Kürbiskern hinzufügen.
Stöbert durch unsere Rezepte und gebt uns eure Bewertungen!

Für die tägliche Rezeptinspiration jetzt gleich den Newsletter abonnieren.

Hier gehts zu unseren Rezept-Videos

 

 

Die besten Eiaufstriche Rezepte

Jetzt am häufigsten gesuchte Eiaufstriche Rezepte

Neue Eiaufstriche Rezepte & Fotos

Lieblingsrezepte der Redaktion

Zufällig ausgewählte ähnliche Eiaufstrich Rezepte

Alle Rezepte zu diesem Thema

Infos, Tipps & Tricks rund um Eiaufstrich Rezepte

Artikel und Videos