Eiaufstrich mit Basilikum und Pinienkernen

Zubereitung

  1. Für den Eiaufstrich mit Basilikum und Pinienkernen Wasser zum Kochen bringen und die Eier hineinlegen. Sobald die Eier hart gekocht sind, mit kaltem Wasser abschrecken, schälen und zu kleinen Stückchen schneiden.
  2. Die Pinienkerne ohne Öl in einer Pfanne anrösten bis sie goldbraun werden. Gemeinsam mit Basilikum und Olivenöl im Mörser zerstoßen oder mit einem Stabmixer pürieren. Die Eier mit dem Ricotta und Basilikum Öl vermischen und mit Salz, Pfeffer und Weißweinessig abschmecken.


  3.  

Tipp

Ein wunderbares Eiaufstrich mit Basilikum und Pinienkernen Rezept, das schon allein mit seiner schönen Farbe Frühlingsgefühle in die Küche zaubert.

  • Anzahl Zugriffe: 21335
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare37

Eiaufstrich mit Basilikum und Pinienkernen

  1. gackerl
    gackerl kommentierte am 17.11.2015 um 14:17 Uhr

    tolles rezept

    Antworten
  2. sarnig
    sarnig kommentierte am 24.10.2015 um 12:58 Uhr

    Gut

    Antworten
  3. GFB
    GFB kommentierte am 03.10.2015 um 17:45 Uhr

    Super Rezept und toll angerichtet.

    Antworten
  4. Nala888
    Nala888 kommentierte am 17.06.2015 um 06:17 Uhr

    toll

    Antworten
  5. Marshmallow
    Marshmallow kommentierte am 20.04.2015 um 07:37 Uhr

    sehr dekorativ angerichtet

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Eiaufstrich mit Basilikum und Pinienkernen