Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Eiaufstrich mit Kren-Speck und Kümmel

Zubereitung

  1. Für den Eiaufstrich mit Kren-Speck und Kümmel zunächst die Eier hart kochen. Aus dem heißen Wasser nehmen und mit einem Messer oder einem Stabmixer zu kleinen Stücken verarbeiten.
    Den Speck und die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne anbraten.
  2. Kümmel in einem Mörser zerstoßen. Speck mit Topfen, Kümmel und frisch geriebenen Kren verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und den Eiaufstrich mit Gartenkresse ganieren.

Tipp

Ein Eiaufstrich Rezept mit speckig würzigem Geschmack!

  • Anzahl Zugriffe: 23039
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare29

Eiaufstrich mit Kren-Speck und Kümmel

  1. couchköchin
    couchköchin kommentierte am 12.03.2016 um 11:49 Uhr

    Sehr gutes Rezept. Es lohnt sich das nachzukochen. Echt lecker.

    Antworten
  2. gackerl
    gackerl kommentierte am 20.11.2015 um 13:25 Uhr

    tolles rezept

    Antworten
  3. Nala888
    Nala888 kommentierte am 17.06.2015 um 06:18 Uhr

    toll

    Antworten
  4. littlemisscurious149
    littlemisscurious149 kommentierte am 14.04.2015 um 00:42 Uhr

    Schaut sehr vielversprechend aus :D

    Antworten
  5. CarinaF
    CarinaF kommentierte am 06.04.2015 um 23:28 Uhr

    Gut

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Eiaufstrich mit Kren-Speck und Kümmel