Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Eiaufstrich

Zubereitung

  1. Eier schälen und klein schneiden. Zwiebel, Gurkerl und Kapern klein hacken.
  2. Alle Zutaten ordentlich verrühren, damit sie sich gut verbinden.
  3. Den Eiaufstrich nochmals abschmecken, mit Schnittlauch bestreuen und servieren.

Das Video zu diesem Rezept finden Sie hier.

Tipp

Verfeinern Sie den Eiaufstrich mit Currypulver.

Eine Frage an unsere User:
Wie kann man diesen Aufstrich Ihrer Meinung nach verfeinern?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

  • Anzahl Zugriffe: 63672
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Wie mögen Sie Eiaufstrich lieber?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Eiaufstrich

Ähnliche Rezepte

Kommentare48

Eiaufstrich

  1. anna93abc
    anna93abc kommentierte am 05.04.2018 um 11:19 Uhr

    keine Kapern- frischen Bärlauch, Brunnenkresse, alle Frühlingskräuter nach eigenem Geschmack

    Antworten
  2. Martina Hainzl
    Martina Hainzl kommentierte am 05.04.2018 um 10:38 Uhr

    Bärlauch

    Antworten
  3. NIBI
    NIBI kommentierte am 05.04.2018 um 09:42 Uhr

    Könnte mir auch Dille statt Schnittlauch vorstellen.

    Antworten
  4. bernhard1962
    bernhard1962 kommentierte am 05.04.2018 um 09:36 Uhr

    mit einer Prise Chilipulver

    Antworten
  5. lizzy2500
    lizzy2500 kommentierte am 09.05.2019 um 18:16 Uhr

    Frühlings-Wildkräuter bereichern diesen Aufstrich. Topfen und Mayonnaise ersetze ich auch gerne mit Creme fraiche

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Eiaufstrich