Weich, wachsweich und hart

Video - Eier richtig kochen

Video: ichkoche.at

Wie lange braucht ein weiches Ei und wie sieht eigentlich ein wachsweiches Ei aus? Was ist der Unterschied zu einem hartgekochten Ei? Die Antworten auf diese Fragen rund um's Eier kochen zeigen wir Ihnen in diesem kurzen Video.

In dieser einfachen Videoanleitung sehen Sie, wie Sie Eier richtig kochen. Von einem weichgekochten Ei, über ein wachsweiches Ei bis zu einem hartgekochten Ei werden die verschiedenen Stufen des Eierkochens gezeigt. Die Angaben beziehen sich auf Hühnereier der Größe M.

Die genaue Anleitung finden Sie hier.

Diese Videos könnten Sie auch interessieren:
Eier pochieren
Eieraufschlagen ohne Schalen
Ist das Ei noch frisch?
Eier trennen
Spiegelei
Rührei

Autor: Blanka Kefer & Iris Kienböck / ichkoche.at

Kommentare8

Video - Eier richtig kochen

  1. Rittmeister
    Rittmeister kommentierte am 08.10.2017 um 14:45 Uhr

    Ich pickse die Eier an, dadurch lassen sie sich besser schälen

    Antworten
  2. asrael
    asrael kommentierte am 14.03.2021 um 11:24 Uhr

    Ich schrecke sie immer ab

    Antworten
  3. asrael
    asrael kommentierte am 17.02.2021 um 15:23 Uhr

    Immer abschrecken lassen sich gut schälen

    Antworten
  4. asrael
    asrael kommentierte am 05.02.2021 um 15:55 Uhr

    Kurz abschrecken

    Antworten
  5. SandRad
    SandRad kommentierte am 24.04.2019 um 12:15 Uhr

    ich schrecke meine Eier eigentlich nur kurz unter kalt laufendem Wasser ab. Die Eiswürfel erspare ich mir komplett. Eigentlich schrecke ich sie auch nur deshalb ab, damit ich diese gleich schälen kann und nicht warten muss, bis diese ausgekühlt sind. Was vielleicht für harte Eier ganz wichtig ist, diese sollten, wenn man sie kocht nicht ganz frisch sein, sondern zumindest 3 - 4 Tage, dann lassen sich diese besser schälen ;)

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Ähnliches zum Thema