Eiaufstrich

Zubereitung

  1. Eier hart kochen.
  2. Essiggurke fein hacken und mit Mayonnaise oder Rahm, Senf, Salz und Schnittlauch mischen.
  3. Eier schälen und in kleine Stücke schneiden. Vorsichtig unter die Masse heben.
  4. Den fertigen Eiaufstrich mit etwas Schnittlauch garnieren.

Tipp

Der Aufstrich schmeckt sehr gut mit frischem Brot und Baguette.

  • Anzahl Zugriffe: 351523
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Essiggurkerl im Eiaufstrich?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Eiaufstrich

Ähnliche Rezepte

Kommentare38

Eiaufstrich

  1. kyraMaus
    kyraMaus kommentierte am 01.03.2017 um 07:19 Uhr

    Diesen Aufstrich kann man gut in gekochte ausgehöhlte Eier fülle,... dann hat man leckere gefüllte Eier

    Antworten
  2. kochbegeistert
    kochbegeistert kommentierte am 31.12.2015 um 21:25 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. Leobad85
    Leobad85 kommentierte am 06.12.2020 um 14:38 Uhr

    Gutes, einfaches Rezept!Hab aber noch einen halben fein gewürfelten Zwiebl und an kleinen Piri Piri zwecks der Schärfe dazugegeben, außerdem noch ca. 50 - 70g zimmerwarme Butter.Dann is es zwar a bissl fetter, aber dafür auch cremiger! ?

    Antworten
  4. lydia3
    lydia3 kommentierte am 16.08.2017 um 14:53 Uhr

    Schneide noch grünen Paprika hinein

    Antworten
  5. Schabernagi
    Schabernagi kommentierte am 18.04.2017 um 10:37 Uhr

    Habe den Schnittlauch durch Bärlauch ersetzt, ist jetzt im Frühling eine nette Abwechslung

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen