Spinatcreme mit Orange und Pinienkernen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 EL Pinienkerne
  • 1000 g Blattspinat (frisch)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Zwiebel
  • 1 EL Olivenöl
  • 500 ml Gemüse-Hefebrühe Instant aus dem Reformhaus
  • Jodsalz; weisser Pfeffer
  • Gemahlene Gewürznelke
  • Muskat (gemahlen)
  • 1 Orange (unbehandelt)
  • 150 g Schlagobers

1. Pinienkerne rösten. Spinat auslesen, abbrausen und gut abrinnen. Knoblauch und Zwiebeln von der Schale befreien und klein hacken. Öl in einem großen Kochtopf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin glasig weichdünsten. Mit klare Suppe löschen, würzen. Spinat hinzufügen und einmal kurz zum Kochen bringen. Spinat in der klare Suppe fein zermusen.

2. Unbehandelte Orange heiß abbrausen, trockenreiben und ein wenig Schale in feinen Streifchen abraspeln. Orange ausdrücken.

3. Spinatcreme mit Salz, Orangensaft, Pfeffer, Muskatnuss und Gewürznelke nachwürzen. Schlagobers steif aufschlagen und unter die Krem ziehen.

Spinatcreme, Pinienkerne und Orangenschale anrichten. Dazu passt herzhaftes Vollkornbrot.

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat bereits den gesamten Tagesbedarf an Vitamin K und Beta-Carotin deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spinatcreme mit Orange und Pinienkernen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche