Asiatisches Steaksandwich

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Ciabatta
  • 150 g Hüftsteak (Bio JaNatürlich)
  • 2 größere Kräuterseitlinge
  • 2 Handvoll Mungobohnensprossen
  • 2 TL Chin. 5-Gewürzmischung (Kim-kocht)
  • Salatblätter
  • Salz
  • Pfeffer (Mühle)
  • 2 EL Chili-Dip (z. B. von BioTiger)
  • Olivenöl
  • 1 TL Butter

Für das Asiatische Steak-Sandwich das Fleisch rechtzeitig aus dem Kühlschrank nehmen, es sollte Zimmertemperatur haben. Mit Salz und Pfeffer sowie dem Chin. 5-Gewürzepulver einreiben.

Die Mungobohnensprossen heiß abspülen, Salat waschen, Pilze in Scheiben schneiden.

Das Ciabatta 2 x halbieren. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Steak darin anbraten. 4-5 Minuten je nach Dicke und wie man das Fleisch möchte (rare, medium oder well done). Wenn das Steak fertig ist, herausnehmen und etwas rasten lassen.

Die Pilze in die Pfanne geben und braten, leicht salzen und pfeffern, mit 1 TL Butter verfeinern. Herausnehmen. Die Sprossen ganz kurz in der heißen Pfanne durchschwenken.

Auf den Unterteil des Brotes die Salatblätter geben, darauf die Pilze. Das Steak in Scheiben schneiden und darauflegen, dann die Sprossen. Das Asiatische Steak-Sandwich mit dem Chili-Dip und dem Brotdeckel abschließen!

Tipp

Das Asiatische Steak-Sandwich ist schnell zubereitet und als Imbiss auch für einen spannenden Fußball-Fernsehabend geeignet! Statt der Kräuterseitlinge können auch andere Pilze verwendet werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 3 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare5

Asiatisches Steaksandwich

  1. anni0705
    anni0705 kommentierte am 02.11.2015 um 07:27 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. Franzp
    Franzp kommentierte am 29.04.2015 um 20:23 Uhr

    Tolle Idee

    Antworten
  3. BiPe
    BiPe kommentierte am 13.04.2015 um 15:31 Uhr

    Gefällige Idee.

    Antworten
  4. Mopsii
    Mopsii kommentierte am 03.07.2014 um 21:10 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. omami
    omami kommentierte am 19.06.2014 um 10:00 Uhr

    Hmmm

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche