Kürbis Mozzarellaröllchen auf Tomatencarpaccio

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Kürbis Mozzarellaröllchen auf Tomatencarpaccio die Melanzani waschen, trocken tupfen und die Enden wegschneiden. Melanzani in 4 je ca. 3 mm dicke Scheiben schneiden und flach auf ein Küchentuch legen. Nun die Kürbisscheiben und die Melanzanischeiben mit Salz, Pfeffer, Oregano und Zitronensaft würzen und kurz ziehen lassen. Mozzarella trocken tupfen und in 16 ca. 3 mm dicke Scheiben schneiden. In einer großen Pfanne Öl erhitzen. Gemüse in Mehl wenden, abklopfen und nacheinander beidseitig braten, herausnehmen und auskühlen lassen.

Für die Vinaigrette die Zwiebel schälen, klein schneiden und mit Balsamico, Salz, Pfeffer, einer kleinen Prise Zucker und Basilikum verrühren. Öl unter Rühren zugießen. Kürbis- und Melanzanischeiben auflegen, mit einer Scheibe Mozzarella belegen, salzen und pfeffern. Gemüsescheiben eng einrollen, quer halbieren und mit Zahnstochern fixieren. Röllchen mit den Schnittflächen nach unten auf ein Backblech setzen und im Rohr bei ca. 160 °C 4 – 5 Minuten überbacken. Die Röllchen herausnehmen, kurz überkühlen lassen und die Zahnstocher entfernen. Paradeiser in dünne Scheiben schneiden, nebeneinander auf einen Teller platzieren und mit Salz und Pfeffer würzen. Kürbis Mozzarellaröllchen daraufsetzen, mit der Vinaigrette beträufeln und mit den Oliven garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 3 0

Kommentare14

Kürbis Mozzarellaröllchen auf Tomatencarpaccio

  1. monic
    monic kommentierte am 18.12.2015 um 10:19 Uhr

    schaut herrlich aus

    Antworten
  2. snakeeleven
    snakeeleven kommentierte am 02.11.2015 um 12:17 Uhr

    LECKER

    Antworten
  3. sarnig
    sarnig kommentierte am 09.10.2015 um 14:37 Uhr

    Lecker

    Antworten
  4. Alexli1
    Alexli1 kommentierte am 14.09.2015 um 18:53 Uhr

    Toll!

    Antworten
  5. GFB
    GFB kommentierte am 01.08.2015 um 11:42 Uhr

    Mhmm, schaut sehr lecker aus.

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche