Käse-Kräuter-Schöberl

  • Zutaten

  • Zubereitung

für 10 Personen

  • 80 g Butter
  • 5 Eidotter
  • 5 Eiklar
  • 100 ml Milch
  • 80 g Mehl (glatt)
  • Prise Backpulver
  • Salz
  • 3 EL Wiesenkräuter (z. B. Kerbel, Sauerampfer, sehr fein gehackt)
  • 80 g Cottage Cheese (oder anderer Frischkäse)
  • 2 EL Parmesan (fein gerieben)
  • Butter (für das Backblech)
  • Mehl (für das Backblech)

Für das Käse-Kräuter-Schöberl Butter schaumig rühren, nach und nach Eidotter einmengen.

Eiklar zu schaumigem Schnee schlagen.

Mehl mit Backpulver sowie Parmesan vermischen.

Milch in den Dotterabtrieb einrühren und nun alle Zutaten behutsam miteinander vermengen.

Backblech mit Backpapier auslegen oder mit Butter bestreichen und mit Mehl bestreuen. Masse vorsichtig etwa 2 cm dick aufstreichen und im vorgeheizten Backrohr bei 180 °C Umluft ca. 20 Minuten backen.

Die Käseschöberl in Rauten oder Karos schneiden, in die Suppe einlegen und rasch servieren.

Tipp

Dieses Käseschöberl Rezept ist mit frischen Käutern der Saison besonders schmackhaft.

Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5

Kommentare1

Käse-Kräuter-Schöberl

  1. edith1951
    edith1951 kommentierte am 19.03.2014 um 11:33 Uhr

    bestimmt lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte