Kaiserschöberlsuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Kaiserschöberlsuppe Eiweiß mit etwas Salz zu festem Schnee schlagen. Eidotter mit Schinken und Käse verrühren und unter den Schnee heben.

Die Masse auf ein mit Papier ausgelegtes Backblech streichen (ca. 1 cm hoch) und im vorgeheiztem Rohr bei 220°C ca. 5 Minuten backen. Auskühlen lassen und zuschneiden (Rauten zu ca. 3 cm).

Die Schöberl auf Teller verteilen und mit Suppe anrichten. Die Kaiserschöberlsuppe noch mit Schnittlauch garnieren.

Tipp

Man kann die Schöberl auch mit frischen Kräutern verfeinern.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare7

Kaiserschöberlsuppe

  1. Pico
    Pico kommentierte am 17.01.2016 um 11:35 Uhr

    Hatte noch parmesan zuhause . schmeckt auch gut ohne schinken

    Antworten
  2. koche
    koche kommentierte am 22.12.2015 um 18:54 Uhr

    super

    Antworten
  3. Montho
    Montho kommentierte am 11.10.2015 um 10:31 Uhr

    Kindheitserinerungen. Sehr lecker

    Antworten
  4. mairimko
    mairimko kommentierte am 05.10.2015 um 07:26 Uhr

    lecker!

    Antworten
  5. Lukuli
    Lukuli kommentierte am 07.10.2014 um 14:53 Uhr

    gute s Rezept

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche