Käferbohnensalat mit Kernöl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 3

  • 10 dag Steirerkraft Käferbohnen (getrocknet)
  • 2 Prisen Salz (für das Kochwasser und die Marinade)
  • 2 Schuss Balsamico Essig (für das Kochwasser und die Marinade)
  • 1 Stk. Zwiebel

Für den Käferbohnensalat mit Kernöl die steirischen Käferbohnen über Nacht in einer Schale Wasser einweichen.

Danach die Käferbohnen mitsamt dem Einweichwasser und unter Zugabe einer Prise Salz bei geringer Hitze dünsten.

Nach ca. 1 Stunde einen Schuss Essig ins Kochwasser geben und die Käferbohnen noch eine weitere Stunde dünsten oder solange, bis sie weich sind.

Danach im Kochwasser abkühlen lassen und marinieren.

Für die Kernöl-Marinade Wasser mit dunklem Balsamico Essig vermischen und etwas salzen.

Diese Mischung über die Käferbohnen gießen und zum Schluss noch einen kräftigen Schuss Kernöl darüber gießen.

Nach Belieben können auch fein würfelig geschnittene Zwiebel unter die Bohnen gemischt werden.

Leicht verrühren und den Käferbohnensalat mit Kernöl nochmals ca. 1/2 Stunde ziehen lassen.

 

Tipp

Für die schnelle Alternative des Käferbohnensalats mit Kernöl: Einfacher, aber bei weitem weniger geschmacksintensiv geht es, wenn man anstatt der frischen Käferbohnen eine Dose steirische Käferbohnen verwendet.

Dann einfach die Bohnen abspülen und mit der Marinade übergießen und die Marinade einziehen lassen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Käferbohnensalat mit Kernöl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche