Käferbohnensalat mit Kürbiskernöl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den Käferbohnensalat mit Kürbiskernöl die Käferbohnen über Nacht in kaltem Wasser einweichen.

Am nächsten Tag in reichlich Wasser weich kochen (ca. 1 Stunde) und danach kalt abschrecken.

Während der Garzeit sollte man darauf achten, dass das Wasser nur leicht köchelt.

Die noch lauwarmen weichen Bohnen in eine Schüssel geben, mit Salz, Pfeffer, Apfelessig und Kürbiskernöl abschmecken.

Sie können die Bohnen wahlweise mit frisch gerissenem Kren oder fein geschnittenen Zwiebeln verfeinern.

Tipp

Bitte niemals das Kochwasser salzen, da das Eiweiß der Bohnen ansonsten gerinnt und diese nicht richtig weich werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
11 7 0

Kommentare25

Käferbohnensalat mit Kürbiskernöl

  1. zwunki
    zwunki kommentierte am 08.11.2016 um 10:29 Uhr

    Habe heuer das erste Mal Käferbohnen angesät und es ist eine tolle Ernte geworden (mindestens 2 kg Bohnen).Es zahlt sich aus, denn Käferbohnensalat schmeckt einfach köstlich!

    Antworten
  2. solo
    solo kommentierte am 30.10.2016 um 14:47 Uhr

    Ohne einer Prise Zucker schmeckt es mir nicht. Beim Kochen noch Bohnenkraut dazugeben.

    Antworten
  3. BiPe
    BiPe kommentierte am 24.03.2016 um 07:43 Uhr

    Anstelle Apfelessig verwenden wir gerne Balsamico.

    Antworten
  4. zirkade1
    zirkade1 kommentierte am 03.12.2015 um 09:52 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  5. Annnna
    Annnna kommentierte am 23.11.2015 um 10:45 Uhr

    Eine ausgezeichnete Salatspezialität

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche