Hirschrückenfilets im Speckmantel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Hirschrücken (ausgelöst)
  • 1 Stk Orange
  • 1 Stk Lebkuchen
  • 150 ml Rotwein
  • 100 ml Wildfond
  • 8 Stk Wacholderbeeren
  • Salz
  • 1 EL Butter
  • 1/2 EL Speißestärke
  • 8 Scheiben Schinkenspeck
  • Pfeffer

Für die Hirschrückenfilets im Speckmantel die Orange auspressen, den Lebkuchen fein zerbröseln und die Wacholderbeeren zerdrücken.

Mit dem Wildfond und dem Rotwein erhitzen, sodass ein wohlduftender Fond entsteht. Den Wein-Fond auskühlen lassen und das Fleisch darin für ca. 2 Stunden ziehen lassen.

Deb Ofen auf 130 Grad vorheizen. Fleisch abtrocknen, salzen, pfeffern und mit dem Speck umwickeln. Die umwickelten Hirschfilets in Butter in einer Pfanne ca. 6 Minuten anbraten.

Jetzt jedes Stück gut in Alufolie wickeln. Auf dem Rost auf der untersten Schiene im Ofen für ca. 30 Minuten rosa garen. Alle paar Minuten wenden. Den Wein-Fond nun durch ein Tuch sieben.

Die Flüssigkeit aufkochen, abschmecken und mit Stärke binden.

Tipp

Zu den Hirschrückenfilets im Speckmantel passen Blaukraut und Semmelknödel.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare5

Hirschrückenfilets im Speckmantel

  1. Haselnussgitti
    Haselnussgitti kommentierte am 23.11.2015 um 21:03 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  2. edith1951
    edith1951 kommentierte am 23.06.2015 um 10:03 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  3. CiniMini
    CiniMini kommentierte am 10.10.2014 um 00:06 Uhr

    sieht sehr gut aus

    Antworten
  4. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 08.10.2014 um 11:26 Uhr

    wunderbares Rezept

    Antworten
  5. k_katharina_
    k_katharina_ kommentierte am 07.10.2014 um 15:03 Uhr

    Sieht toll aus!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche