Italienischer Nudelsalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • etwas Warmes Wasser
  • 5 Handvoll Fussili Nudeln
  • 1 Mozzarella (400 g)
  • 1 Rispe Cocktailtomaten
  • 100 g Prosciutto ( roher Schinken, z.B. Parma, Serrano; in dünnen Scheibchen; diagonal in etwa 2, 5 cm breite Streifchen geschnitten)
  • 4 Handvoll Ruccola

Dressing:

Ein Italienischer Nudelsalat ideal für Sommer-Partys:

Die Nudeln bissfest kochen und auskühlen lassen.

Derweil den Mozzarella und die Tomaten in mundgerechte Stücke schneiden.

Das Dressing gut verrühren, schön cremig wird es mit einem Stabmixer oder im Standmixer. Alle Zutaten (außer den Ruccola) in einer großen Schüssel vermischen und eventuell noch eine Weile ziehen lassen.

Vor dem Servieren den Italienischen Nudelsalat noch einmal abschmecken (die Nudeln brauchen relativ viel Salz), erst zum Schluss den Ruccola untermischen.

Tipp

Zu Italienischen Nudelsalat passt gut Ciabatta oder frisches Holzofenbrot!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Italienischer Nudelsalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche