Bienenstich

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 4 Eier
  • 150 g Zucker
  • 100 g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver

Auflage:

  • 50 g Mandelkerne (gehobelt)
  • 20 g Butter
  • 0.5 EL Zucker

Füllung:

  • 2 Pk. Schlagobers (ss 200 ml)
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 Pk. Vanillepuddingpulver (Instant, ohne Kochen)
  • 125 ml Milch

Für den Teig Eier und Zucker indes dickcremig aufschlagen, bis sich der Zucker gelöst hat und die Menge dick und kremig ist (das dauert etwa sieben min). Mehl mit Backpulver vermengen und unterrühren.

Den Herd auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorwärmen. Den Teig in eine mit Pergamtenpapier ausgelegte Tortenspringform (26 cm) Form. Den Teig 15 min backen.

Die Butter flüssig werden. Mandelkerne und Zucker untermengen und bei mittlerer Hitze ein wenig karamelisieren. Diese Mandelmasse vorsichtig auf dem Teig gleichmäßig verteilen und wiederholt 15 min backen. Der Teig sollte eine goldbraune Farbe haben! Darauf den Biskuitboden aus der geben nehmen und auskühlen.

Anschliessend waagerecht in zwei gleiche Hälften teilen.

Füllung: Das Schlagobers mit dem Vanillezucker steif aufschlagen, Milch mit dem Instant Vanillepuddingpulver anrühren (man nimmt hier zum Anrühren des Puddings nur ein Achtel l statt auf der Packung angegeben 1/2 l Milch, damit die Bienenstich-Krem richtig fest wird). Die Schlagobers löffelweise vorsichtig mit einem Quirl unterziehen. Einen Springformrand um die untere Hälfte des Bodens spannen. Darauf die Krem gleichmäßig verteilen und den Tortendeckel aufsetzen. Den Bienenstich für eine Stunde in den Kühlschrank stellen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bienenstich

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche