Kokos-Punsch-Kuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 100 g Kokosraspeln
  • 100 g Zucker
  • 180 g Mehl
  • 1 EL Backpulver
  • 120 g Butter (weich)
  • 3 Eier
  • 100 ml Kokosmilch
  • 2 Becher Manner Punschglasur
  • 4 EL Kokosnussflocken (als Garnitur)
Sponsored by Manner

Für den Kokos-Punsch-Kuchen die Eier trennen. Butter mit dem Zucker und dem Eigelb schaumig schlagen. Das Eiweiß separat zu einem nicht zu festem Schnee schlagen.

Das mit dem Backpulver versiebte Mehl, die Kokosflocken und die Kokosnussmilch unter die Eigelbmasse rühren. Vorsichtig den Eischnee darunter heben.

In eine ausgebutterte und mit Mehl bestreute Form füllen und im vorgeheizten Backrohr bei 170°C ca. 40 Minuten lang backen.

Danach aus der Form stürzen. Mit der flüssigen Manner Punschglasur bestreichen und mit Kokosnussflocken bestreuen.

Den Kokos-Punsch-Kuchen servieren.

 

 

Tipp

Die Zutaten für den Kokos-Punsch-Kuchen genügen für eine 24 cm große Springform, Gugelhupfform oder Blech.

 

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
7 2 0

Kommentare48

Kokos-Punsch-Kuchen

  1. Nala888
    Nala888 kommentierte am 09.12.2015 um 06:25 Uhr

    TOLL

    Antworten
  2. Christa Rojka
    Christa Rojka kommentierte am 03.12.2015 um 08:27 Uhr

    sehr gut!

    Antworten
  3. klaus1958
    klaus1958 kommentierte am 16.10.2015 um 19:13 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Zuckerkatze
    Zuckerkatze kommentierte am 07.09.2015 um 13:15 Uhr

    sorry dass ich das jetzt schreibe, aber man merkt einfach die Qualität der verwendeten eier auf den Bildern, habe bio-eier von meiner tante verwendet, da sieht man die gelbe farbe am Kuchenteig (Foto nummer 3)

    Antworten
  5. graue Katze
    graue Katze kommentierte am 13.08.2015 um 21:02 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche