Einfaches, schnelles Chili

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 500 g Faschiertes ((gemischt))
  • 1 Zwiebel
  • 1 Dose rote Bohnen
  • 1 Dose Mais
  • 2 Packungen Chilifix (fertig Chiligewürz)
  • Wasser
  • Chilipulver
  • (Oliven)Öl

Für das schnelle Chili die Zwiebel schälen und hacken. Etwas Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel kurz darin anrösten. Das Fleisch hinzugeben und mit dem Schneebesen zerdrücken und verrühren. Warten, bis das Fleisch eine bräunliche Farbe hat.

Die Packungen Chilifix (je nach Packungsanweisung) mit Wasser einrühren und zugedeckt ungefähr 10 Minuten köcheln lassen. Immer wieder umrühren. Währenddessen Bohnen und Mais in einem Sieb abtropfen lassen und zum Fleisch dazugeben und noch zusätzlich 5 Minuten köcheln lassen. Das schnelle Chili mit Chilipulver abschmecken.

Tipp

Chili kann jederzeit wieder erwärmt werden. Es schmeckt sogar irgendwie noch besser, wenn man es am nächsten Tag isst.

Beilagentipp zum Chili: Schwarz- oder Weißbrot

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Einfaches, schnelles Chili

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 24.08.2014 um 15:00 Uhr

    mit Fixpackerl kochen, ist nicht nach meinem Geschmack

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche