Bauernbraten mit Gemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • ca. 1 kg Schweinebauch oder Schopf
  • 4 EL Clever glattes Mehl
  • 1 TL Kümmel
  • Majoran
  • 1 Stk. Zwiebel
  • 4 Zehen Knoblauch
  • 1 EL Tomatenmark
  • ca. 400 g Clever Kaisergemüse
  • 4 Stk. Clever Erdäpfel (groß)
  • 500 ml Rindsuppe (oder Wasser mit 1 Gemüsewürfel)
  • Clever Tafelöl
Sponsored by Clever Kochen

Für den Bauernbraten mit Gemüse den Schweinebauch etwas putzen und in 4 schöne Stücke teilen. Gewürzt wird mit Salz, Kümmel, Majoran.
Die Fleischstücke gut mit einer Knoblauchzehe einreiben und in Mehl wälzen.

Den Bräter mit Tafelöl sehr heiß werden lassen und die Stücke scharf 1 Minute anbraten. Jetzt die geschnittene Zwiebel, die angedrückten Knoblauchzehen und das Tomatenmark dazu geben, kurz mit rösten und mit der Suppe aufgießen und köcheln lassen.

Jetzt die Erdäpfel schälen, in mundgerechte Stücke schneiden und zusammen mit dem Kaisergemüse ebenfalls in den Bräter geben. Dann den Deckel drauf und den Bauernbraten ca. 30 Minuten bei kleiner Hitze dünsten lassen.
Danach mit der „klaren“ Sauce am Teller anrichten, oder einen Teil des Gemüses passieren und eine sämige Sauce produzieren.

Mit Kräutern am Teller den Bauernbraten mit Gemüse dekorieren und genießen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 2 1

Kommentare21

Bauernbraten mit Gemüse

  1. zuckersüß
    zuckersüß kommentierte am 06.11.2015 um 20:35 Uhr

    Darauf freue ich mich.

    Antworten
  2. lydia3
    lydia3 kommentierte am 26.03.2016 um 09:28 Uhr

    nur 30 Minuten das Fleisch braten, kommt mir etwas zu kurz vor, ich brate ihn ca.für 2 Std., dann ist er schön weich

    Antworten
  3. Illa
    Illa kommentierte am 02.11.2015 um 16:06 Uhr

    gut

    Antworten
  4. Schurli1958
    Schurli1958 kommentierte am 15.10.2015 um 12:57 Uhr

    toll

    Antworten
  5. gerlinde51
    gerlinde51 kommentierte am 28.09.2015 um 10:16 Uhr

    tolles rezept

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche