Überbackener Karfiol mit Weinkartoffeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Blumenkohl:

  • 1 Mittelgrosser Karfiol (etwa 1, 5 kg)
  • Salz
  • 750 g Erbsenschoten
  • 40 g Butter (oder Margarine)
  • 40 g Mehl
  • 500 ml Milch
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 100 g Cheddar-Käse

Weinkartoffeln::

  • 500 g Erdäpfeln
  • 250 ml Weisswein
  • Salz
  • 0.25 Teelöffel Korianderkörner

Karfiol senkrecht in vier dicke Scheibchen schneiden. In wenig Salzwasser acht min machen. Abtropfen. Aufgespaltete Erbsen in wenig Salzwasser drei min machen. Fett in einem Kochtopf zerrinnen lassen. Mehl dazugeben und kurz andünsten. Milch gemächlich zugiessen und unter Rühren bei kleiner Temperatur fünf min machen. Saft einer Zitrone und die Hälfte der Erbsen unterziehen. Sauce halbieren und den geraffelten Käse in der einen Hälfte davon zerrinnen lassen.

Sauce mit Salz nachwürzen. Karfiol in eine ofenfeste geben legen, mit der Käsesauce bestreichen und mit den übrigen Erbsen überstreuen. Im ausnahmsweise auf 250 Grad aufgeheizten Backrohr hellbraun überbacken. Mit der übrigen Sauce zu Tisch bringen.

Für vier Portionen

Erdäpfeln ausführlich abbürsten beziehungsweise von der Schale befreien. Wein mit Salz und Koriander aufwallen lassen. Erdäpfeln dazugeben und bei geschlossenem Deckel bei kleiner Temperatur 20 min machen, dabei ab und zu schwenken.

Im Rahmen der Vegetarischen Menüs nun Folge 5, hier:

Entrée: Küchenkräuter-Palatschinken

Hauptgericht: Überbackener Karfiol mit Weinkartoffeln

Nachtisch: Pfirsiche in Rotwein

Karfiol

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Überbackener Karfiol mit Weinkartoffeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche