Hirseauflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 150 g Hirsebrein (ungemahlene Hirse)
  • 60 g Kristallzucker
  • 60 g Butter
  • 2 Eidotter
  • 2 Eiklar
  • 750 ml Milch
  • Mandeln (evtl.)
  • Salz
  • Butter (für die Form)

Hirse kurz 1-2 Mal mit heißem Wasser überbrühen. Milch aufkochen, Hirse hineingeben, leicht salzen und eventuell fein geschnittene, bittere Mandeln zugeben. Alles weich dünsten und auskühlen lassen. Butter mit Dottern und Zucker zu einem flaumigen Abtrieb rühren. Hirse einmengen, Eiklar zu Schnee schlagen und unterziehen. In eine mit Butter ausgestrichene Form füllen und ca. 40-50 Minuten im Rohr backen.

Tipp

Dieses Grundrezept lässt sich auf vielfältigste Weise verfeinern, etwa mit beigemengten Rosinen, Nüssen, aber auch mit anderem Obst. Übereinander liegende Hirseschichten können auch mit Marmelade gefüllt
werden, und die Masse selbst lässt sich durch die Zugabe von Rahm oder 1-2 Eiern noch zusätzlich verfeinern.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare3

Hirseauflauf

  1. schlumberger
    schlumberger kommentierte am 03.02.2015 um 22:05 Uhr

    gut

    Antworten
  2. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 11.11.2014 um 17:38 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. luisiana
    luisiana kommentierte am 13.07.2014 um 15:57 Uhr

    Einfach und gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche