Truthahn-Melanzani-Topf mit Couscous

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Truthahnbrust
  • 1 Stk. Melanzani
  • 2 Stk. Tomaten (große)
  • 1 Stk. Zwiebel (große)
  • 2 EL Pinienkerne
  • 1 EL Rosinen
  • 300 g Couscous
  • Hühnersuppe (klar, oder Wasser zum Aufgießen)
  • Muskatnuss (nach Belieben)
  • Zimt (nach Belieben)
  • Kurkuma (nach Belieben)
  • Ras-el-Hanout (arab. Gewürzmischung, nach Belieben)
  • 4 EL Maismehl (Maizena oder Mehl)
  • Salz, Pfeffer
  • 1 TL Olivenöl (oder Butter)
  • 1 EL Petersilie (gehackt)

Für den Truthahn-Melanzani-Topf mit Couscous Truthahnbrust in mundgerechte Würfel schneiden.

In eine Schüssel geben, salzen, pfeffern und mit etwas Maismehl bestauben.

 

Die Tomaten nach Belieben schälen (dafür kurz in siedendes Wasser tauchen, heraus heben und die Haut abziehen) und in kleine Würfel schneiden.

Melanzani gut waschen und würfelig, die Zwiebel in Streifen oder Ringe schneiden.

 

In einem großen Topf 3–4 Esslöffel Öl erhitzen und die Truthahnwürfel darin rundum gut anbraten.

Wieder herausheben und in einer Schüssel warmhalten.

Noch etwas frisches Öl zugießen, Zwiebelwürfel hell anrösten.

Melanzani zugeben, kurz durchrühren und die Tomaten sowie die Rosinen einrühren.

Salzen, pfeffern und mit je einer Prise der gewünschten Gewürze aromatisieren.

 

Zugedeckt einige Minuten dünsten, bis die Melanzani schön weich sind.

Währenddessen bei Bedarf etwas Hühnersuppe nachgießen.

Dann Truthahnfleisch wieder zugeben und erwärmen.

 

Abschließend die Pinienkerne einrühren und alles nochmals abschmecken.

 

Inzwischen für das Couscous je nach Anleitung etwa dieselbe Menge Wasser aufkochen.

Salzen, Couscous zugeben, vom Herd nehmen und zugedeckt quellen lassen, bis die Flüssigkeit aufgenommen wurde.

 

Dann ein kleines Stück Butter oder etwas Olivenöl unterrühren und Couscous mit einer Gabel gut auflockern.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
6 4 0

Kommentare12

Truthahn-Melanzani-Topf mit Couscous

  1. anni0705
    anni0705 kommentierte am 25.11.2015 um 08:10 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  2. cp611
    cp611 kommentierte am 06.08.2015 um 09:32 Uhr

    interessant

    Antworten
  3. zorro20
    zorro20 kommentierte am 30.04.2015 um 10:27 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  4. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 27.03.2015 um 15:23 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. Lilly2008
    Lilly2008 kommentierte am 13.03.2015 um 20:55 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche