Süße Maki

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für süße Maki Marzipan mit Pistazien und Amaretto verkneten.

Sollte die Masse zu weich sein, etwas Staubzucker einarbeiten.

Für die Fülle Marillen fein hacken, mit Amaretto, Zimt und Zitronensaft vermischen.

Für die Hülle Kristallzucker schmelzen (helles Karamel), Sesam einarbeiten. Masse auf ein Backpapier streichen und auskühlen lassen.

Sesam-Zucker fein reiben. Marzipan vorsichtig auf einem mit Staubzucker bestreuten Backpapie 0,5cm dick rechteckig ausrollen. Mit Marillenfülle auf der gesamten Fläche bestreichen, einrollen und in den Sesambröseln rollen.

Mit einem Sägemesser vorsichtig in Scheiben schneiden.

Servieren.

Tipp

Süße Maki können Sie als Nachspeise servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Süße Maki

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche