Frag Aaron!

Welches Schneidbrett wofür?

Video: ichkoche.at

In diesem Video zeigt Ihnen Aaron Waltl, welches Schneidbrett man beim Kochen verwenden kann.

In diesem Video zeigt Ihnen Aaron Waltl:

  • Wofür man Holzbretter verwendet.
  • Wofür man Schneidbretter aus Plastik verwendet.
  • Welche Vor- und Nachteile beide Arten haben.

Diese Videos könnten Sie auch interessieren:

Wie bereite ich Spargel zu?

Zwiebel richtig schneiden.

Hilfe, meine Schokolade klumpt beim Schmelzen!

Autor: RCA Radio Content Austria & ichkoche.at

Kommentare14

Welches Schneidbrett wofür?

  1. joachim2905
    joachim2905 kommentierte am 13.02.2016 um 12:06 Uhr

    Die ausführlichsten Untersuchungen zu dem Thema hat ein Team um Dean Cliver von der amerikanischen University of Wisconsin-Madison gemacht. Ihr Ergebnis: Auf feuchten Plastikbrettern überleben Bakterien sehr gut, lassen sich aber auch gut abwaschen. Ist das Plastikbrett durch häufigen Gebrauch verkratzt, dann bekommt man Erreger wie E. coli kaum noch aus den Ritzen gewaschen, vor allem wenn Fett im Spiel ist. Anders beim Holz: Dort überleben die Bakterien weder auf glatter noch auf verkratzter Oberfläche lange. Sie dringen zwar tief ein, sterben dann aber ab – offenbar enthält Holz keimtötende Substanzen.Aus "Zeit online"

    Antworten
  2. franz ofner
    franz ofner kommentierte am 24.02.2016 um 08:03 Uhr

    Holz hat eine allgemein Antibiotische Wirkung, in einem Versuch wurde nachgewiesen, dass sogar bei Salmonellen verseuchten Hühnerfleisch nach wenigen Minuten keine Salmonellen mehr vorhanden waren, was bei Plastikbrettern nur nach heisser desinfektion nach Stunden gelungen ist. Ich werde es zwar nicht testen, gibt mir aber Vertrauen zum guten Holzbrett.

    Antworten
  3. holland
    holland kommentierte am 16.02.2016 um 10:37 Uhr

    Normalerweise seh ich die Videos ganz gerne, aber "...und, und, und...." als Abschluss ist nicht gerade informativ...Ich schneide am Holzbrett auch kein Fleisch, giesse aber regelmaessig frisch gekochtes Wasser (z.b. Rest beim Tee kochen..) darueber und wische mit Papiertuch trocken. Damit sollten die Bakterien doch auch abgetoetet sein?Dem Kommentar von Joachim2905 kann ich durchaus etwas abgewinnen - werde meine Plastikbrettln kontrollieren..

    Antworten
  4. balke
    balke kommentierte am 14.02.2016 um 11:40 Uhr

    Ich kann das Video ebenfalls nicht sehen,gar keines von den Videos kann ich sehen,komisch !Danke aber für die Mühe.

    Antworten
    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland kommentierte am 16.02.2016 um 15:39 Uhr

      Liebe balke, leider haben wir im Moment einen Systemfehler, an dessen Behebung wir bereits arbeiten. Sie können das Video aber problemlos in einem anderen Browser abspielen. Danke für Ihr Verständnis! Mit den besten Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Ähnliches zum Thema