Schupfnudeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 3

Für die Schupfnudeln die Erdäpfel mit der Schale weichkochen und einen Tag stehen lassen. Schälen und fein reiben.

Mit den restlichen Zutaten vermischen (Käse kann weggelassen werden) und fingerdicke lange Nudeln formen, die an den Enden etwas dünner sind.

In einer Pfanne ausreichend Öl erhitzen und Nudeln goldbraun ausbacken.

Tipp

Die Schupfnudeln sind hervorragend als Beilage zu Wildgerichten oder Gulasch. Oder auch einfach mit Butterbröseln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare8

Schupfnudeln

  1. Rene11
    Rene11 kommentierte am 17.12.2015 um 08:10 Uhr

    gut

    Antworten
  2. kochtopf99
    kochtopf99 kommentierte am 10.11.2015 um 10:26 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. yoyama
    yoyama kommentierte am 14.09.2015 um 14:32 Uhr

    sieht gut aus

    Antworten
  4. mirandaly
    mirandaly kommentierte am 14.09.2015 um 12:02 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  5. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 12.09.2015 um 11:55 Uhr

    SCHAUT AUS WIE SCHARRN !

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche