Flämisches Waterzooi

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für Flämisches Waterzooi den gehäuteten Aal sowie den Karpfen spülen, abtrocknen, beides in 5 cm große Stückchen teilen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Zwiebeln von der Schale befreien und fein würfeln. Sellerie reinigen, das Grün zur Seite legen und die Stengel in grüne Streifchen schneiden. Küchenkräuter abbrausen, abtrocknen und klein hacken. Lorbeerblätter ganz fein zerreiben.

Ein ovales Reindl mit knapp der Hälfte der Butter einfetten. Zwiebeln und Sellerie einfüllen. Die Fischstücke abwechselnd mit den Kräutern einschichten und mit der übrigen in Flöckchen geteilten Butter belegen.

Wein und so viel Wasser aufgießen, dass der Fisch flach bedeckt ist. Gut mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen und bei geschlossenem Deckel 20 Minuten, dann 5 Minuten ohne Deckel gardünsten.

Die Semmelbrösel in den Fischfond untermengen, um ihn damit zu binden. Die Sellerieblätter mittelgrob hacken, über das Waterzooi streuen und dieses in das Reindl zu Tisch bringen.

Dazu reicht man Baguette oder Bauernbrot.

Tipp

Für flämisches Waterzooi am besten frische Kräuter verwenden - das gibt ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare5

Flämisches Waterzooi

  1. Haselnussgitti
    Haselnussgitti kommentierte am 10.07.2015 um 07:15 Uhr

    Lecker

    Antworten
  2. KarinD
    KarinD kommentierte am 15.05.2015 um 23:50 Uhr

    muss ich versuchen

    Antworten
  3. Cookies
    Cookies kommentierte am 07.07.2014 um 08:46 Uhr

    Finde ich auch, muß ich mir unbedingt speichern :-)

    Antworten
  4. yoyama
    yoyama kommentierte am 05.07.2014 um 14:12 Uhr

    diese Speise würde ich gerne kosten, Aal und Karpfen-Kombi klingt sehr interessant !

    Antworten
  5. mirandaly
    mirandaly kommentierte am 05.07.2014 um 09:52 Uhr

    das klingt super gut !

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche