Die besten Cupcakes Rezepte

Die besten Cupcakes Rezepte

Die kleinen Rührteig-Törtchen mit meist üppigem Hauberl kommen neudeutsch als Cupcakes daher. Ursprünglich kommt der Name ganz einfach vom englischen Wort "Cup" für Häferl, denn darin wurden die Küchlein früher gemacht.

In der Basis vom berühmten Muffin kaum zu unterscheiden, strahlen die Cupcakes mit ihrer meist aufwändigen Dekoration pure Backschönheit aus. Das sogenannte Cupcake Topping oder auch Frosting kann mit verschiedensten Cremen gemacht werden. Marzipan, Früchte oder allerlei Zuckerdekor und Schokoladeelemente verschönern das Backwerk zusätzlich.

Bei uns finden Sie Cupcakes Rezepte und viele Anregungen rund um das Dekorieren.

 

Suchen Kategoriensuche

Ähnliche Themen

Cupcakes Toppings
Frosting für Cupcakes - Grundrezept Frosting für Cupcakes - Grundrezept
Cupcakes Topping mit Parisercreme Cupcakes Topping mit Parisercreme
Cupcakes Topping mit Buttercreme Cupcakes Topping mit Buttercreme
Cupcakes Topping mit Mascarpone Cupcakes Topping mit Mascarpone
Cupcakes Topping mit Ganache Cupcakes Topping mit Ganache
Cupcakes Topping mit Zitronencreme Cupcakes Topping mit Zitronencreme
Cupcakes Topping mit Erdnussbutter Cupcakes Topping mit Erdnussbutter
Umfrage

Mögen Sie Cupcakes?

*Mehrfachantworten möglich

Cupcakes Rezepte, bunte Schönheiten für Naschkatzen

 

Die beliebten kleinen Cupcakes sind seit geraumer Zeit in aller Munde. Sowohl der Name, als auch der Cupcake an sich, wenn er genüsslich verzehrt wird und im Mund zergeht.

Die Entstehungsgeschichte(n) des süßen Kunstwerkes

Wie der Minikuchen an sich entstand, darüber gibt es mehrere Erzählungen. Eine davon ist, dass Cupcakes früher nichts anderes waren, als ein Muffin mit Zuckerglasur. Sie waren leicht einzupacken und eigneten sich besonders zum mitnehmen für Ausflüge und auch als kleinen Snack. Da den Amerikanern die Zuckerglasur zu wenig war, ersetzten sie diese durch eine Buttercreme.

Unendliche Vielfalt

Diese nennt man in Cupcake Fachsprache Icing, Frosting oder auch Topping. Das Rezept für den Cupcake Teig ist vielseitig variierbar. Ob Schokoladeteig oder mit Nüssen ist dabei einem selbst überlassen. Ebenso das Icing kann in allen möglichen Farben und Geschmacksrichtungen zubereitet werden. Wem die Buttercreme zu fettreich ist, der probiert das Cupcake Topping mit Frischkäse oder Topfen. Mit Gewürzen, Fruchtpürees kleinen Dekors aus Marzipan, Zuckerfiguren oder Minikeksen, wie den Oreos am Oreo Cupcake, wird daraus ein bezauberndes Meisterwerk. Dabei nicht zu vergessen ist die gekochte und karamellisierte Schokoladecreme, auch chocolate fudge genannt. Sie ist das Innere eines jeden sündhaft köstlichen Cupcakes und lässt die Herzen beim Reinbeissen höher schlagen. Es existieren zahlreiche Cupcakes Rezepte, die Step by Step jeden Amateur zum wahren Cupcake Profi machen. Wer einmal einen pikanten Cupcake ausprobieren möchte, wird hierbei genauso leicht fündig, wie bei den süßen Schönheiten.

Der Reiz am Cupcakes selber machen ist eben sowohl die unendliche Möglichkeit der Gestaltung, als auch deren Zubereitungsarten in allen möglichen Geschmacksrichtungen. Jeder kann und darf wie er will. So wird aus einem einfachen Minikuchen ein kleines Kunstwerk mit viel persönlichem Touch. Cupcake Kurse, Cupcake Rezepte und die dazu passenden Cupcake Sets ermöglichen es jedem die Welt der Cupcakes aktiv mitzugestalten.

Auch Cupcake Parties sind bereits keine Seltenheit mehr. Gemeinsam Cupcakes backen und gestalten wird so zu einem kreativ kulinarischen Event mit Freunden. Bestimmt nicht kalorienarm dafür aber mit jeder Menge Spaß.