„Für die perfekte Freundin” Baileys Crème Caramel Cupcake mit flüssigem Kern

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den Teig:

  • 250 g Butter
  • 100 g brauner Zucker
  • 150 g Marzipanrohmasse
  • 50 g Quark
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Prise Salz
  • 6 Eier (M)
  • 150 g Puderzucker
  • 160 g Mehl
  • 160 g gemahlene Haselnüsse

Für das Topping:

  • 300 g schwarze Johannisbeeren
  • 120 g Zucker
  • 20 g Honig
  • 350 g weiße Kuvertüre
  • 20 g Kakaobutter
  • 100 ml Sahne
  • 12 rote Johannisbeer-Rispen

Für die Karamell-Füllung:

  • 200 g Zucker
  • 80 ml Wasser
  • 250 ml Baileys Crème Caramel
  • 30 g Butter
  • 50 ml Sahne

Sonstiges:

  • 12 Papier-Backförmchen
  • Cupcakeformen
  • 1 Spritzbeutel mit Lochtülle
  • Backpapier
  • 1 Mixstab (alternativ: Handmixer)
Sponsored by Baileys

Für den Cupcake Teig: Butter, braunen Zucker, Marzipanrohmasse, Quark und das Mark der Vanilleschote mit einem Schneebesen schaumig rühren und eine Prise Salz dazugeben. 2 ganze Eier und das Eigelb von 4 Eiern nach und nach in die Buttermasse rühren bis diese schön glatt ist. Das Eiweiß von 4 Eiern mit Puderzucker cremig schlagen (nicht zu fest) und dann unter die Ei-Buttermasse heben. Mehl und gemahlene Haselnüsse mischen und der Masse unterheben.

Die 12 Cupcakebackförmchen in die Mulden eines Cupcakeblechs setzen. Teig einfüllen. Im vorgeheizten Backofen bei 190°C (Gas: Stufe 3-4/Umluft: 170°C) ca. 25-30 Minuten backen.

Für die Karamell-Füllung: Zucker und Wasser in einem Topf kochen bis der Zucker hellbraun ist. Den Topf dann von der Platte nehmen. Das hellbraune Zuckerwasser mit 100 ml Baileys Crème Caramel, Butter und Sahne vorsichtig ablöschen und durchschwenken bis es nicht mehr kocht. Die restlichen 150 ml Baileys Crème Caramel dazugeben und mit einem Mixstab mixen bis alles glatt ist. Backpapier zu einem Spritztütchen formen (alternativ: Dekospritze). Das flüssige Karamell in das Spritztütchen füllen. Nachdem die Cupcakes fertig gebacken sind, mit einem Spritztütchen in die noch warmen Cupcakes einen flüssigen Karamellkern einspritzen (vorher ein Loch in das Spritztütchen schneiden).

Für die schwarze Johannisbeer Ganache: Schwarze Johannisbeeren, 100 g Zucker und Honig aufkochen und durch ein Sieb passieren. Weiße Kuvertüre und Kakaobutter mit dem Johannisbeersirup schmelzen. Sahne mit in die Masse geben und mit dem Mixstab (alternativ: Handmixer) glatt rühren. Die Masse zwei Stunden stehen lassen. Anschließend noch einmal mit dem Mixstab aufschlagen bis die Masse spritzfähig ist.

Das Topping wird in einen Spritzbeutel gefüllt und mit einer Lochtülle von außen nach innen aufgetragen (die Cupcakes müssen vollständig abgekühlt sein). Die roten Johannisbeer-Rispen mit eine wenig Wasser besprühen und in dem restlichen Zucker wenden. Zum Schluss nach Geschmack mit den gezuckerten roten Johannisbeer-Rispen dekorier

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 1 0

Kommentare12

„Für die perfekte Freundin” Baileys Crème Caramel Cupcake mit flüssigem Kern

  1. DerFeinspitz
    DerFeinspitz kommentierte am 19.05.2014 um 15:27 Uhr

    Hat die schon wer von Euch gemacht? Ist das Prozedere wirklich so aufwendig wie es klingt?

    Antworten
  2. minikatze
    minikatze kommentierte am 25.12.2015 um 18:49 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  3. Senior
    Senior kommentierte am 16.11.2015 um 22:44 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. thereslok
    thereslok kommentierte am 25.09.2015 um 12:15 Uhr

    wow - sündig gut!

    Antworten
  5. spiderling
    spiderling kommentierte am 15.07.2015 um 21:16 Uhr

    wird probiert

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche