Chili con Carne mit Schokolade

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

Für das Chili con Carne mit Schokolade zunächst Zwiebeln und Knoblauch  schälen und fein hacken. Paprika waschen, Strunk und Kerne entfernen und fein würfeln. Chilischote je nach gewünschter Schärfe entkernen oder die Kerne dabei lassen. Strunk entfernen und die Chilischote fein hacken. Das Fleisch zuputzen und würfeln. Die Paradeiser aus der Dose grob schneiden. Mais und Bohnen abtropfen lassen. Die Schokolade raspeln.

In einem ausreichend großen Topf Zwiebel und Knoblauch im Butterschmalz anschwitzen, Fleisch hinzufügen. Paprika, Chili sowie Tomatenmark einrühren und kurz mitbraten (nicht zu lange, sonst wird das Tomatenmark bitter). Mit der Suppe ablöschen. Gewürze und Kräuter sowie die Paradeiser dazugeben. Den Deckel daraufsetzen und ungefähr eine halbe Stunde köcheln lassen.

Dann Mais und Bohnen hinzufügen. Auch die Schokolade einrühren und noch kurz köcheln lassen. Chili con Carne mit Schokolade vor dem Servieren am besten noch durchziehen lassen.

Tipp

Chili con Carne mit Schokolade kann auch mit einem Tupfer Sauerrahm oder Crème fraîche verfeinert werden.

Was denken Sie über das Rezept?
9 12 5

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare41

Chili con Carne mit Schokolade

  1. Spider 3.0 V6
    Spider 3.0 V6 kommentierte am 29.12.2016 um 17:52 Uhr

    Super Rezept, mache ich auch immer mit dunkler Schokolade. Die Werbung hier ist jedoch unangemessen, denn die Schokolade von Manner besteht zu über 50% aus Zucker. Chili mit Manner Schokolade ist somit nicht genießbar. Das könnt Ihr mir glauben, ich hab's leider tatsächlich einmal probiert. Ich empfehle Schokolade mit mindestens 90% Kakaoanteil, besser 98%. Keiner will 75g Zucker in seinem Chili, allerdings kann man ein Zimtstangerl mitkochen und das Chili mit frischem, gebutterten Maisbrot servieren.

    Antworten
  2. hmjW10
    hmjW10 kommentierte am 15.11.2016 um 17:51 Uhr

    Ganz toll - ich habe mich endlich getraut! Die Schokolade macht sich prima!

    Antworten
  3. Camino
    Camino kommentierte am 05.01.2016 um 13:40 Uhr

    Eine ungewöhnliche Mischung, aber toll!

    Antworten
  4. Fani1
    Fani1 kommentierte am 31.12.2015 um 17:30 Uhr

    Super!

    Antworten
  5. mirandaly
    mirandaly kommentierte am 30.12.2015 um 10:09 Uhr

    die Beigabe von Schokolade werde ich mal ausprobieren

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche