Matchaparfait

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für das Matchaparfait zunächst Zucker und Eigelbe über dem Wasserbad cremig aufschlagen.

Matchapulver in die warme Milch einrühren. Die Mischung in die Eigelb-Zucker-Masse rühren und das Ganze etwas abkühlen lassen.

Schlagobers steif schlagen und ebenfalls einrühren. Eine Terrinenform (oder mehrere bzw. ein anderes passendes Gefäß) mit Frischhaltefolie auslegen und die Parfaitmasse einfüllen.

Für mehrere Stunden, am besten über Nacht, ins Gefrierfach stellen, bis das Matchaparfait fest ist.

Tipp

Das Matchaparfait zum Beispiel mit warmen Brownies servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare9

Matchaparfait

  1. Andy69
    Andy69 kommentierte am 05.08.2015 um 14:09 Uhr

    toll

    Antworten
  2. Birmchen
    Birmchen kommentierte am 10.04.2015 um 06:37 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. monikalack
    monikalack kommentierte am 07.03.2015 um 20:26 Uhr

    klingt lecker

    Antworten
  4. KarinD
    KarinD kommentierte am 04.03.2015 um 15:43 Uhr

    köstlich

    Antworten
  5. Hel Pi
    Hel Pi kommentierte am 04.03.2015 um 07:16 Uhr

    toll

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche