Burgenländische Bohnensuppe nach Art der Großmutter

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die burgenländische Bohnensuppe nach Art der Großmutter Zwiebel und Knoblauch im Butterschmalz hell anschwitzen. Kümmel und Pfeffer beigeben, Mehl mit Paprikapulver kurz mitrösten und dann mit Gemüsesuppe aufgießen.

Dann salzen und ca. 20 Minuten köcheln lassen. Kurz vor Ende der Kochzeit die gewaschenen Bohnen dazugeben und nochmal aufkochen lassen. Zum Abschluss noch mit 1 Spritzer Essig und etwas Cayennepfeffer die burgenländische Bohnensuppe abschmecken.

Tipp

Die burgenländische Bohnensuppe nach Art der Großmutter kann auch als Hauptspeise serviert werden.

Eine Frage an unsere User:
Womit lässt sich diese Suppe Ihrer Meinung nach noch verfeinern?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
6 7 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare26

Burgenländische Bohnensuppe nach Art der Großmutter

  1. loly
    loly kommentierte am 11.02.2016 um 14:39 Uhr

    Meine Suppe hat noch 1 Kl. Bohnenkraut dazu bekommen - denn meine Omi hat immer gesagt - in jedes Gerichtmit Hülsenfrüchten gehört etwas Bohnenkraut hinein - zwecks besserer Verdauung !

    Antworten
  2. molenaar
    molenaar kommentierte am 27.02.2017 um 12:41 Uhr

    Frisches Bohnenkraut.

    Antworten
  3. Notti
    Notti kommentierte am 27.02.2017 um 12:32 Uhr

    Mit gewürfelten Kartoffeln, Möhren, Sellerie und Lauch gibt der Suppe zusammen mit Schlagrahm und etwas Bohnenkraut einen besonders guten Geschmack.

    Antworten
  4. Notti
    Notti kommentierte am 27.02.2017 um 12:30 Uhr

    Mit gewürfelten Kartoffeln, Möhren, Sellerie und Lauch gibt der Suppe zusammen mit Schlagrahm und etwas Bohnenkraut einen besonders guten Geschmack.

    Antworten
  5. solo
    solo kommentierte am 27.02.2017 um 12:09 Uhr

    Die eingeweichten Bohnen mit etwas Bohnenkraut kochen, etwas Knoblauch dazugeben.

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche