Buntes Fisolengemüse mit Minze-Dinkel-Laibchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Fisolen (Brechbohnen, Stangenbohnen, China- oder Prinzessbohnen gemischt)
  • 50 g Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Noilly Prat
  • 3 EL Schlagobers
  • 125 ml Sauerrahm
  • Salz
  • Pfeffer (aus der Mühle)
  • Schnittlauch (oder Petersilie, frisch gehackt)

Für die Minze-Dinkel-Laibchen:

  • 200 g Dinkelschrot
  • 100 g Karotten
  • 100 g Sellerie
  • 100 g Lauch
  • 10-12 Minzeblätter
  • 2 Eier
  • 2 Dotter
  • Öl
  • 1 Zwiebel (fein gehackt)
  • 3 Knoblauchzehen (fein gehackt)
  • 1 EL Joghurt
  • Salz
  • Majoran
  • Pfeffer (aus der Mühle)
  • Semmelbrösel (nach Bedarf)

Für buntes Fisolengemüse mit Minze-Dinkel-Laibchen zunächst Fisolen putzen, in ca. 4 cm große Stücke schneiden und in Salzwasser bissfest kochen, abseihen.

Zwiebel schälen und klein hacken. Olivenöl erhitzen, Zwiebel darin glasig anschwitzen und die Fisolen dazugeben und kurz anrösten. Mit Noilly Prat und Schlagobers ablöschen, eventuell etwas Gemüsefond dazugeben. Zum Schluss mit Sauerrahm verrühren und würzen.

Für die Minze-Dinkel-Laibchen Dinkelschrot in Salzwasser weich kochen und danach in einem Sieb gut abtropfen lassen.

Karotten und Sellerie schälen und in kleine Würfel schneiden. In Salzwasser bissfest blanchieren, abseihen. Lauch halbieren und in feine Streifen schneiden.

1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel und Lauch darin glasig anschwitzen. Minzeblätter feinnudelig schneiden.

Gequollenen Dinkel mit allen Zutaten vermengen und würzen. Wenn die Masse zu weich ist, mit Semmelbröseln binden. Laibchen formen und in heißem Öl beidseitig goldgelb braten.

Buntes Fisolengemüse mit Minze-Dinkel-Laibchen mit Minze und gerührtem Joghurt garnieren.

Tipp

Frischer Koriander und etwas Ingwer geben dem bunten Fisolengemüse mit Minze-Dinkel-Laibchen eine asiatische Note.

 

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
15 7 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare26

Buntes Fisolengemüse mit Minze-Dinkel-Laibchen

  1. rickerl
    rickerl kommentierte am 15.02.2016 um 06:59 Uhr

    Was ist bitte noilly prat und wo bekommt man das?

    Antworten
  2. Eneleh
    Eneleh kommentierte am 23.01.2016 um 14:14 Uhr

    Ganz, ganz tolles Rezept!! Verwende ich für die Laibchen ganz normale Pfefferminze?

    Antworten
    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland kommentierte am 25.01.2016 um 13:28 Uhr

      Liebe Eneleh , für die Laibchen kann jede Minzsorte, aber auch Zitronenmelisse verwendet werden. Gutes Gelingen! Mit den besten Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  3. wienermaus
    wienermaus kommentierte am 07.11.2015 um 19:52 Uhr

    mal ein gesundes Essen!

    Antworten
  4. feinspitz57
    feinspitz57 kommentierte am 17.10.2015 um 13:37 Uhr

    schmeckt aber schon...

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche