Breinwurst mit Kürbis-Erdäpfelpuffer

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Stk. Breinwurst (ersatzweise Leberwurst)
  • 3 EL Schweineschmalz

Für die Kürbis-Erdäpfelpuffer:

  • 3 Stk. Große mehlige Erdäpfel (geschält)
  • 300 g Muskat- oder Speisekürbis (geschält und entkernt)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Etwas Muskat
  • 1 EL Maisstärke

Für die Breinwurst mit Kürbis-Erdäpfelpuffer die Erdäpfel und den Kürbis mit einem Gemüsehobel der Länge nach in feine Streifen hobeln, salzen, pfeffern und mit Muskat würzen.
Maisstärke zugeben und gut vermischen.

In einer gusseisernen Pfanne (24 cm Durchmesser) Pflanzenöl erhitzen. Die Puffermasse dünn verteilen, goldgelb backen, wenden und die zweite Seite ebenso goldgelb backen.
Auf Küchenpapier gut abtropfen lassen und warm stellen.
Vier schöne gleichmäßige Puffer backen und gut auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Breinwürste ebenfalls in einer gusseisernen Pfanne langsam in Schweineschmalz beidseitig braten.
Die Kürbis-Erdäpfelpuffer aufgedreht auf heißen Tellern mit den Breinwürsten servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 8 1

Kommentare14

Breinwurst mit Kürbis-Erdäpfelpuffer

  1. Elfioma
    Elfioma kommentierte am 29.08.2016 um 11:09 Uhr

    Statt der Breinwurst kann man auch Bratwurst oder Blutwurst dazu braten

    Antworten
  2. catherine50
    catherine50 kommentierte am 27.02.2016 um 09:16 Uhr

    bei uns in der Steiermark gibt es die Breinwurst - lecker

    Antworten
  3. Lukuli
    Lukuli kommentierte am 22.10.2015 um 19:25 Uhr

    klingt gut

    Antworten
  4. Helmuth1
    Helmuth1 kommentierte am 09.06.2015 um 10:46 Uhr

    Leider gibt es solche Würste bei uns nicht. Ist das Steiermark oder Kärnten? Wäre nicht schlecht wenn bei den Rezepten auch die Region wo eben diese Rezepte zu Hause sind vermerkt würden!!!!!

    Antworten
  5. sandra5411
    sandra5411 kommentierte am 15.05.2015 um 16:05 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche