Bärlauch-Schafkäse-Strudel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den Bärlauch-Schafkäse-Strudel die Erdäpfel weich kochen. Schälen und in größere Würfel schneiden. Den Bärlauch mit kaltem Wasser abspülen, trocken schütteln und grob hacken. Den Schafkäse gut abtropfen lassen und würfelig schneiden. Zwiebel und Speck kleinwürfelig schneiden.

Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin goldgelb rösten. Speck und Bärlauch dazugeben und kurz mitrösten. Von der Kochstelle ziehen und die Masse mit den Erdäpfelwürfeln und dem Sauerrahm gut abmischen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

Den Blätterteig laut Packungsanleitung vorbereiten. Die Fülle auf dem unteren Drittel des Teigs verteilen. Zu einem Strudel aufrollen und mit der Nahtseite auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen. Den Bärlauch-Schafkäse-Strudel mit flüssiger Butter bestreichen im vorgeheizten Backrohr bei 180 °C ca. 25 Minuten backen.

Tipp

Servieren Sie zum Bärlauch-Schafkäse-Strudel einen griechischen Salat oder Tsatsiki.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 3 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare76

Bärlauch-Schafkäse-Strudel

  1. szb
    szb kommentierte am 15.11.2015 um 17:33 Uhr

    Interessant

    Antworten
  2. ressl
    ressl kommentierte am 27.12.2015 um 08:20 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. retire
    retire kommentierte am 28.10.2015 um 16:28 Uhr

    super

    Antworten
  4. wf1wf2
    wf1wf2 kommentierte am 19.10.2015 um 08:39 Uhr

    klingt gut

    Antworten
  5. katrin1991
    katrin1991 kommentierte am 28.08.2015 um 07:40 Uhr

    Schmeckt auch mit Spinat sehr gut.

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche