Osterschinken-Restlessen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Wenn Sie nach dem Osterfest noch einigen Osterschinken übrig haben, ist dieses Restlessen Rezept genau richtig für Sie.

Die Nudeln nach Packungsanleitung kochen. Die Reste des Osterschinkens kleinwürfelig schneiden.

In der Zwischenzeit die Frühlingszwiebeln schälen und klein schneiden. Im Olivenöl glasig anschwitzen lassen.

Die Tomaten in kleine Stücke schneiden und ebenfalls kurz anbraten. Blattspinat beifügen und alles gut mit Salz und Pfeffer würzen. Die Schinkenwürfel einmengen und warm werden lassen. Danach die fertigen Nudeln dazu mischen.

Zum Schluss das Osterschinken-Restlessen mit Frischkäse bestreuen.

 

 

Tipp

Noch mehr Restlessen Rezepte finden Sie hier.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare41

Osterschinken-Restlessen

  1. elisabetherhart
    elisabetherhart kommentierte am 15.12.2015 um 08:48 Uhr

    gut

    Antworten
  2. verenahu
    verenahu kommentierte am 28.05.2015 um 01:30 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. Maki007
    Maki007 kommentierte am 07.04.2015 um 18:07 Uhr

    Gute Idee

    Antworten
  4. linda1989
    linda1989 kommentierte am 07.04.2015 um 08:42 Uhr

    klingt gut

    Antworten
  5. wienermaus
    wienermaus kommentierte am 07.04.2015 um 01:55 Uhr

    eine rech gute Idee aber ich esse lieber den feinen Osterschinken mit frischen Kren&Eiern und Senf so!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche