Tiroler Buchweizenknödel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Tiroler Buchweizenknödel die Semmeln würfelig schneiden.

Speck und Zwiebel anrösten und danach zu den Semmelwürfel geben. Milch und Eier verquirlen und mit beiden Mehlsorten zu der Semmelmasse geben, salzen.

Zu einem nicht zu festen Teig verrühren, etwas ruhen lassen. Knödel formen und in Salzwasser ca. 20 Minuten kochen.

Tipp

Tiroler Buchweizenknödel passen sehr gut zu Fleisch-Gerichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare2

Tiroler Buchweizenknödel

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 24.08.2015 um 12:37 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  2. Elli1963
    Elli1963 kommentierte am 31.07.2015 um 10:16 Uhr

    für mein Empfinden riecht das feuchte Buchweizenmehl ja immer etwas nach nassem Holz, ... anfangs mochte ich das nicht essen, mittlerweile schmeckt es mir sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche