Gratinierte Schinkennockerln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

Für die Nockerl:

  • 500 g Mehl (glatt)
  • 2 Stk. Eier
  • 5 EL Öl
  • 1 TL Salz
  • 500 ml Milch

Für die Sauce:

Für die gratinierten Schinkennockerl Mehl mit Eiern, Öl, Salz und Milch gut verrühren. Mithilfe eines Nockerl-Siebes ins kochende Wasser streichen.

Die Nockerl etwa 8 Minuten kochen lassen und abseihen. Die Nockerln in eine sehr große Auflaufform geben.

Für die Sauce Zwiebel fein hacken und in der Butter gemeinsam mit den ausgedrückten Knoblauchzehen anrösten. Schinken klein schneiden, dazugeben und kurz mitrösten lassen.

Mit Rindsuppe aufgießen und den klein geschnittenen Schnittlauch dazugeben. Dann das Schlagobers einrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Masse über die Nockerl gießen und den geriebenen Käse darüberstreuen. Im Backofen bei etwa 180°C Heißluft  25 Minuten überbacken. Die gratinierten Schinkennockerl servieren.

Tipp

Servieren Sie einen Salat zu den gratinierten Schinkennockerl.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare9

Gratinierte Schinkennockerln

  1. BiPe
    BiPe kommentierte am 10.05.2016 um 16:09 Uhr

    Wir geben gerne etwas Muskat in den Nockerlteig.

    Antworten
  2. Haselnussgitti
    Haselnussgitti kommentierte am 20.12.2015 um 00:08 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. lydia3
    lydia3 kommentierte am 02.09.2015 um 08:21 Uhr

    ich liebe Nockerln in allen Arten

    Antworten
  4. romeo59
    romeo59 kommentierte am 10.07.2015 um 19:46 Uhr

    Sehr lecker

    Antworten
  5. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 03.04.2015 um 19:09 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche